Das Magazin Ausgabe #3 – Jetzt als Download erhältlich

JUST SYLT Ausgabe Nummer 3 Artikel Sylter Lichtgestalten Die fünf Türme Leuchtturm List Ost Wolfgang Stöck Wasserstraßen und Schifffahrtsamt Teil 1 von 12

Geht Ihr gerne ins Kino? Bei JUST SYLT lieben wir Filme! Gibt es einen besseren und unterhaltsamen Weg, sich für zwei Stunden vom Alltag zu verabschieden? Sich zusammen mit seinen Leinwandhelden ganz neuen Herausforderungen zu stellen und ganz und gar in vergangene oder zukünftige Welten einzutauchen? Kino kann das – und wir sind davon überzeugt: Ein schönes, positives und eigenwilliges Magazin kann das auch. Ganz sicher sogar, wenn es Geschichten vor der großartigen Kulisse der wohl schönsten Nordsee-Insel erzählt.

“Sich selbst & das Leben nicht zu ernst nehmen” – Der Mann hinter dem BeachHouse Sylt

BeachHouse Sylt Jan Scharfe Porsche Trecker 2/7

Irgendwann ist Jan Scharfe auf Sylt gestrandet. Hier fühlt er sich wohl, kann frei seinen Leidenschaften nachgehen und passt einfach zu diesem vielseitigen Eiland – wie Gummistiefel zum Südwester. Er ist waschechter Nordfriese, Angler, Musiker, Netzwerker, Lebemann – aber vor allem der Chef vom erfolgreichen Restaurant BeachHouse Sylt. In seinem kulinarischen Zuhause verfolgt Jan eine ganz eigene Philosophie: Er will seinen Gästen mehr servieren, als schmackhafte Leckereien und perfekten Service – das BeachHouse soll ohne Klientel-Denken individuelle Wünsche erfüllen. Was die Gourmet-Oase so besonders macht, berichtet uns Jan bei einer Spritz-Tour mit seinem 1960er Porsche-Trecker ins Watt.

Dressed 2 Sylt 5/5

Für den Jetzt-wird-sich aber-erholt-Urlauber

Mutti meint es immer gut mit uns: „Mädel / Junge, zieh Dir was über – Du holst Dir noch den Tod!“ Rumms, das sitzt. Sicherheit ist wichtig – klar. Aber sowas kann einem den ganzen Spaß verderben, noch bevor der richtig angefangen hat. Also: gedanklich kurz mal rechts ranfahren. Fakt ist: auf Sylt hat der Sensenmann offiziell Hausverbot – für alle anderen stehen hier bei unzähligen Unternehmungs-, Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten Tür und Tor meilenweit offen. Und alles, was Euch dabei auf der Königin der Nordsee drohen könnte, ist ein majestätischer Sonnenbrand oder eine aristokratisch tropfende Nase. Und selbst denen kann ein küstentaugliches Klamotten-Ensemble amtlich den Garaus machen. Damit man nicht gleich mit dem Strandgut verwechselt wird und zusätzlich jeden Trampelpfad in einen Laufsteg verwandelt, haben wir Euch die perfekten Insel-Outfits für alle Lebenslagen zusammengestellt. Mama würde sich freuen! Doch bitte nicht gleich jede gezeigte Pelle blind überwerfen. Folgt immer auch der Sylt-Lifestyle-Maxime: Alles kann – nix muss!

Dressed 2 Sylt 4/5

Just-sylt Segelclub-Whiskeymeile Dresscode

Mutti meint es immer gut mit uns: „Mädel / Junge, zieh Dir was über – Du holst Dir noch den Tod!“ Rumms, das sitzt. Sicherheit ist wichtig – klar. Aber sowas kann einem den ganzen Spaß verderben, noch bevor der richtig angefangen hat. Also: gedanklich kurz mal rechts ranfahren. Fakt ist: auf Sylt hat der Sensenmann offiziell Hausverbot – für alle anderen stehen hier bei unzähligen Unternehmungs-, Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten Tür und Tor meilenweit offen. Und alles, was Euch dabei auf der Königin der Nordsee drohen könnte, ist ein majestätischer Sonnenbrand oder eine aristokratisch tropfende Nase. Und selbst denen kann ein küstentaugliches Klamotten-Ensemble amtlich den Garaus machen. Damit man nicht gleich mit dem Strandgut verwechselt wird und zusätzlich jeden Trampelpfad in einen Laufsteg verwandelt, haben wir Euch die perfekten Insel-Outfits für alle Lebenslagen zusammengestellt. Mama würde sich freuen! Doch bitte nicht gleich jede gezeigte Pelle blind überwerfen. Folgt immer auch der Sylt-Lifestyle-Maxime: Alles kann – nix muss!

Dressed 2 Sylt 3/5

JustSylt-Retter-der-LeichtigKITE Magazin #2

Mutti meint es immer gut mit uns: „Mädel / Junge, zieh Dir was über – Du holst Dir noch den Tod!“ Rumms, das sitzt. Sicherheit ist wichtig – klar. Aber sowas kann einem den ganzen Spaß verderben, noch bevor der richtig angefangen hat. Also: gedanklich kurz mal rechts ranfahren. Fakt ist: auf Sylt hat der Sensenmann offiziell Hausverbot – für alle anderen stehen hier bei unzähligen Unternehmungs-, Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten Tür und Tor meilenweit offen. Und alles, was Euch dabei auf der Königin der Nordsee drohen könnte, ist ein majestätischer Sonnenbrand oder eine aristokratisch tropfende Nase. Und selbst denen kann ein küstentaugliches Klamotten-Ensemble amtlich den Garaus machen. Damit man nicht gleich mit dem Strandgut verwechselt wird und zusätzlich jeden Trampelpfad in einen Laufsteg verwandelt, haben wir Euch die perfekten Insel-Outfits für alle Lebenslagen zusammengestellt. Mama würde sich freuen! Doch bitte nicht gleich jede gezeigte Pelle blind überwerfen. Folgt immer auch der Sylt-Lifestyle-Maxime: Alles kann – nix muss!

Der WAU-Effekt

Der WAU-Effekt Dogsitterin auf Sylt Bild 1

Ole schlummert auf dem Rücksitz. Unser Redaktions-Rüde ahnt noch nicht, dass heute der tollste Spaziergang seines noch jungen Vierbeiner-Lebens auf ihn wartet – professionelle Begleitung inklusive.