Kategorie «Genuss»

Einzigartiges Weintasting auf Sylt mit Nils Lackner

100.000 Hektar werden bei uns ausschließlich für den Anbau edler Rebsorten genutzt. Baden, Franken, Mosel, Rheinhessen – allein die Erwähnung dieser Anbaugebiete auf Flaschenetiketten läßt Weinschmecker-Herzen höher schlagen. Kurz: Deutscher Wein ist buchstäblich weltweit in aller Munde. Davon sind die edlen Sylter Tropfen allerdings noch etwas entfernt. Ja, auch auf der schönsten Nordsee-Insel wird Wein angebaut – und nicht nur Biertrinker werden sich jetzt verdutzt fragen: Ein Weinberg ohne Berg – klappt das überhaupt?

Die Gosch Story – Jeder ist prominent

Gosch Sylt

Es fängt alles damit an, dass Jürgen Gosch keinen Schnaps verkaufen darf. Genauer betrachtet, erinnert es ein wenig an die legendenhafte Entstehung des Pharisäers, einem alkoholhaltigen Kaffee, der dem örtlichen Pfarrer untergejubelt wurde.

Ein ganz besonderes Event: Das White Dinner am Kampener Strand

Es waren mehr als 1000 Teilnehmer. 600 hatten ein Eintrittsbändchen – und weitaus mehr haben auf der Lauer gelegen, konnten es kaum erwarten konnten sich nach Freischaltung des Online-Anmeldeformular einen Platz zu reservieren, um am Dienstag 19. Juli dabei zu sein, wenn an einem der schönsten Plätze Deutschlands am grandiosen Strand unterhalb der Sturmhaube das außergewöhnlich stilvolle Picknick-Dinner „ganz in weiß“ stattfindet.

Auftakt für die Sylter Genusspfade: Westerland auf delikaten Wegen

Quizfrage: Was haben ein delikates Buffet und die „Sylter Genusspfade“ gemeinsam? In beiden Fällen kann der Gast eine Fülle verschiedener Köstlichkeiten genießen – wobei bei den „Genusspfaden“ nicht nur ein Restaurant, sondern gleich mehrere gastliche Häuser das Beste aus ihrer Küche auftischen.